Schlüsselkompetenzen im Tourismus - Veranstaltung am 07.10.19 gemeinsam mit dem DSFT

Ort:

 

ARCOTEL John F Berlin, Werderscher Markt 11, 10117 Berlin

 

Zeit:

 

18:30 – ca. 21:30 Uhr

Kosten für Nicht-Mitglieder: 

 

40 € bzw. 20 € für Auszubildende und Studenten mit Immatrikulationsausweis

 

Das Abendessen, sowie sämtliche Getränke sind im Preis inkludiert. 

 

Nicht-Mitglieder kontaktieren bitte unser Sekretariat unter:

 

office@skal-berlin.de

 

 

Liebe Mitglieder des Skål International Berlin,

 

zu unserem kommenden Monatsmeeting, das etwas anders als bisher abläuft, laden wir Sie herzlich ein. Wir führen es zusammen mit dem DSFT (Deutsches Seminar für Tourismus) als Podiumsdiskussion durch. Gleichzeitig möchten wir unseren Club bei Interessenten entsprechend präsentieren und bitten auch Sie, den beigefügten Einladungs-Flyer zu verteilen.

Das gilt auch für den folgenden Video-Link: https://youtu.be/mx3jPwqDJUY

 

 

Welche Schlüssel-Kompetenzen brauchen touristische Fachkräfte von morgen?

 

Fachkräftemangel – Digitalisierung – Generation XYZ – Nachhaltigkeit. Das sind zentrale Schlagworte, die aktuell die Diskussion über die Zukunft der Tourismusbranche prägen. Fest steht: es gibt viele Anzeichen für Veränderungen.

 

Zu fragen ist daher, welche Schlüssel-Kompetenzen in Zukunft gebraucht werden, um touristische Unternehmen fit für anstehende Marktveränderungen zu machen. Diese Fragestellung beschäftigt ebenfalls ein internationales Konsortium aus Vertretern der Tourismuswirtschaft und der Tourismuswissenschaft. Das auf 4 Jahre angelegte Projekt erzielt die Erarbeitung strategischer Leitlinien und praktischer Lösungen für die zukünftige Aus- und Weiterbildung touristischer Fachkräfte. Den Start bildet eine Befragung von Experten und Betrieben über zukünftig notwendige Schlüssel-Kompetenzen im Tourismus. Die Ergebnisse dieser Studie liegen nun vor.

 

Am 7.Oktober 2019 werden 4 Experten auf dem Podium mit Ihnen über zukünftige Kompetenzanforderungen diskutieren.

 

Auf dem Podium vertreten sind die Experten:

Frank Grafenstein – neusta Grafenstein GmbH

Martin Balas - CSR Berater und Gesellschafter bei TourCert gGmbH

Norman Radtke - Gartner-Steffen Personalentwicklung

Max Hübner - Young-Skål

 

Moderiert wird die Diskussion von Christine Garbe, Projektleitung der „Next Tourism Generation Alliance“ im Deutschen Seminar für Tourismus.

 

Bitte melden Sie sich über den folgenden Link an:

 

https://travel-event-service.de/form-monatsmeeting.php

 

Achtung Online-Anmeldeformular:

Bestätigung zur Veröffentlichung Ihres Namens auf dieser Webseite durch „Anklicken“. Wenn der Name nicht sichtbar sein soll, klicken Sie bitte nur auf „Anmelden“.

 

Bitte die Gästegebühr vorab auf das Konto unseres Clubs überweisen:

Skal International Berlin e.V.:

IBAN DE52 1008 0000 0609 4260 00; BIC  DRESDEFF100

 

ARCOTEL John F Berlin – "Lebendig, weltoffen und international"

Das 4-Sterne-SuperiorHotel ARCOTEL John F befindet sich direkt im Quartier am Auswärtigen Amt. 190 exklusiv ausgestattete Hotelzimmer, Suiten und Appartements mit individuell entworfenen Möbelstücke, raffinierten Designelementen und die Verwendung von hochwertigen Materialien vermitteln ein elegantes Wohngefühl. Das gesamte Haus zeichnet sich durch klare Linien und Details aus. In der Lobby und in jedem Zimmer befinden sich für das ARCOTEL John F Berlin angefertigte Schaukelstühle. Ebenso einzigartig sind die Lampen, die einem Kleid der damaligen First Lady Jackie nachempfunden sind. Weltoffenheit und Internationalität sind durch die Nachbarschaft zum Auswärtigen Amt, im Restaurant FOREIGN AFFAIRS und der TOWN BAR spürbar. "Das Motto des ARCOTEL John F Berlin 'Lebendig, weltoffen, international' spricht für sich!

 

Der Vorstand freut sich auf Ihre Teilnahme!

 

Viele Grüße und Skål